Programm Seminar Bild

Strategie & Marketing

16. Kundenbindung im Handel der Zukunft

Das Seminar widmet sich der zentralen Fragestellung des Einzelhandels der nächsten Jahre: Wie gelingt im Handel der Zukunft gerade stationären Konzepten die Transformation des eigenen Geschäftsmodells zu einer auch künftig noch erfolgreichen Geschäftsidee? Denn anhaltende Frequenzrückgänge und Digitalisierung zwingen den Handel zum Wandel. Ein einfaches Weiter so in alten Strukturen wird unter diesen Voraussetzungen nicht erfolgreich sein können. Entscheidend dafür ist neben der Schärfung des eigenen Alleinstellungsmerkmals sicherlich die Kenntnis und konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse der eigenen Zielkunden. Nur so führt Kundenorientierung auch zu nachhaltiger Kundenbindung.

Der Seminaransatz ist bewusst weit gefasst und versucht in aktiver Diskussion zwischen den Teilnehmer*innen konkrete Lösungen auf die Fragen zu finden:

  • Was ist mein USP?
  • Warum kaufen die Kund*innen bei mir und nicht bei der (Online-)Konkurrenz?
  • Wer sind meine Zielkund*innen?
  • Wie begeistere ich meine Kund*innen für meinen Laden durch Erlebnisse, Storytelling, Services etc.?
  • Mit welchen Maßnahmen schaffe ich eine langfristige Kundenbindung?

Zunächst werden ausführlich Entwicklungen im Einzelhandel und internationale Best Practice Beispiele vorgestellt sowie zukunftsfähige Maßnahmen zur Kundenbindung diskutiert. Den Schwerpunkt bildet aber das interaktive und kreative Erarbeiten von neuen Ansätzen und Ideen von und für jede*n Seminarteilnehmer*in, die anschließend in der Gruppe besprochen und bewertet werden. Ziel ist die Erarbeitung von neuen Maßnahmen für jede*n Teilnehmer*in, die konkret umsetzbar sind und nachhaltigen Erfolg versprechen.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle Einzelhändler*innen mit ausreichender Betriebsgröße und -struktur (ab 10 Mitarbeiter*innen). Die Kundenstruktur sollte einen gewissen Stammkundenanteil umfassen.