Programm Seminar Bild

Stadtmarketing

35. Coaching: Entwicklung einer gemeinsamen Digitalisierungsstrategie

Ein qualifiziertes Team der CIMA begleitet eine Standortgemeinschaft ein Jahr lang bei der Erarbeitung einer maßgeschneiderten Digitalisierungsstrategie. Nach der Analyse des Handlungsbedarfs vor Ort, z. B. durch einen standortübergreifenden Online-Präsenz-Check, eine E-Commerce-Risiko- Analyse und / oder eine Kund*innen- / Bevölkerungsbefragung werden zusammen mit der ausgewählten Standortgemeinschaft die Ergebnisse ausgewertet und interpretiert. Auf dieser Basis entwickeln Sie unter Anleitung der CIMA ein individuelles Maßnahmenprogramm und einen konkreten Umsetzungsfahrplan.

Ein wichtiger Bestandteil dieses Coachingprogramms ist der Knowhow- Transfer der Erfahrungen und Erkenntnisse, die durch die intensive Betreuung vor Ort gemacht bzw. gewonnen werden. Daher findet bei der betreuten Standortgemeinschaft eine offene Erfahrungsaustauschrunde, verbunden mit einem praxisorientierten Ortsrundgang mit Kolleg*innen aus anderen Kommunen, statt.

Für dieses Coachingprogramm können sich stark vom Handel getragene, ehrenamtlich oder hauptamtlich geführte Standortgemeinschaften und Stadtmarketingorganisationen bewerben.