Zukunftskongress

 

Gehen Sie mit uns auf Tour!

Reiseziel: den Handel erleben, inspirierende Menschen treffen, neue Perspektiven einnehmen.

Die Retail Tour „Auf Zukunft eingerichtet!“ führt Sie zu ganz unterschiedlichen Orten in Bayerns Möbellandschaft, denn die Einrichtungsbranche ist mit ihren zukunftsweisenden Konzepten eine echte Quelle der Inspiration – sowohl für andere Branchen als auch für ihre Kundinnen und Kunden. Am 23. und 30. März 2022 besuchen wir Stores in Raubling bei Rosenheim und in München. Wir erleben die Geschäftsmodelle direkt vor Ort in den Showrooms. Und die Expertinnen und Experten, mit denen wir uns austauschen, sind die Unternehmerinnen und Unternehmer selbst. Das Werkhaus in Raubling, das Einrichtungshaus Böhmler, Egetemeier Wohnkultur / Minotti Store, Showroom Stephanie Thatenhorst und Sois Blessed verfolgen ihre ganz eigenen Wege. Das betrifft Standort, Ladenfläche und -gestaltung, Sortiment, Vertriebsform, Onlineaktivitäten und auch die Philosophie – Sie haben die Möglichkeit, diese vielen Facetten hautnah zu erleben.

Laden Sie hier unser Booklet zur Retail Tour herunter: DOWNLOAD

Durchgeführt

Die Veranstaltungen wurden erfolgreich durchgeführt. Vielen Dank für die Teilnahme.
Bilder von den Touren und dem Retail Talk finden Sie unten bei der jeweiligen Veranstaltung.

Archiv Rid Zukunftskongress

Retail Tour Raubling

20 verschiedene Firmen und Gewerke unter einem Dach, die alles abdecken, was das Thema „Planen, Bauen und Einrichten“ betrifft. Willi Bruckbauer, der Erfinder des BORA Kochfeldabzuges, hat vor 20 Jahren das werkhaus in Raubling bei Rosenheim gegründet – eine Ideenschmiede für Inneneinrichtung. Marianne Schönauer von der Raumausstattung Schönauer führt mit Dr. Oliver Herwig, freier Journalist, durch das werkhaus und stellt einzelne Partnerbetriebe vor. Bei einem anschließenden Besuch und Rundgang durch die BORA Academy von Willi Bruckbauer erleben die Teilnehmer*innen, wie Ideen und Visionen Form annehmen.

ab 14:30 Registrierung

15:00 Tourstart und Begrüßung im werkhaus Raubling – Irmingard von Eberstein, Kommunikation, werkhaus Raubling - Michaela Pichlbauer, Vorständin der Günther Rid Stiftung

Tagesmoderation: – Dr. Oliver Herwig, Freier Journalist

15:10 Interview mit Sabine Weber – Innenarchitektin Schönauer Raumaussstattung und Gründungsmitglied der Plankooperation im werkhaus

15:40 Interview mit Benedikt Adolff – Lichtplaner, Licht im werkhaus

16:10 Interview mit Max Kaltner – Fachplanung, Felsküche im werkhaus

16:40 Kaffeepause im werkhaus mit Austausch

17:15 BORA Tour – geführt von Kai Windmann, Leitung Academy, BORA

- BORA Story, Ursprung BORA, Entstehung einer Marke

- Reise, Produkte und BORA live erleben

- Inspiration Lab

- Blick in die Hälzyba 9. Obergeschoss - Ausblick genießen

18:45 Kochwerkstatt – Show-Cooking mit gemeinsamen Essen

20:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten.

Retail Tour Raubling - Impressionen

Retail Tour Raubling - Veranstaltungsort

Retail Tour München

Die Retail Tour München führt zu vier verschiedenen, inspirierenden Geschäften.
 
Wir besuchen nacheinander jedes Geschäft und haben Zeit für ausführliche Gespräche. Die Veranstaltung steht Fachbesucher*innen über ein Bewerbungsverfahren offen.

1. SHOWROOM STEPHANIE THATENHORST

Stephanie Thatenhorst
Stephanie Thatenhorst
Anita Güpping
Anita Güpping

Die Interiordesignerin Stephanie Thatenhorst gibt im Gespräch mit der freien Journalistin Anita Güpping Einblicke in ihren Werdegang, das rasante Wachstum ihres Unternehmens und ihre vielfältigen Onlineaktivitäten.

2. EGETEMEIER WOHNKULTUR / MINOTTI STORE

Petra Egetemeier & Stefan Rollwagen
Stefan Rollwagen & Petra Egetemeier
Dr. Oliver Herwig
Dr. Oliver Herwig

Petra Egetemeier und Stefan Rollwagen diskutieren mit Dr. Oliver Herwig, freier Journalist, im Minotti-Monobrandstore, warum sich unternehmerischer Mut auszahlt.

3. SOIS BLESSED

Ruth Gombert
Ruth Gombert
Prof. Dr. Klaus Gutknecht
Prof. Dr. Klaus Gutknecht

Geschäftsführerin Ruth Gombert führt mit Prof. Dr. Klaus Gutknecht von elaboratum New Commerce Consulting durch den Concept-Store mit Interior, Fashion, Blumen, Daybar und einer Non-Profit-Kollektion.

4. BÖHMLER EINRICHTUNGSHAUS

Matthias Böhmler,
Matthias Böhmler
Sebastian Deppe
Sebastian Deppe

Matthias Böhmler, Geschäftsführer der Böhmler Büro und Objekt GmbH, führt mit Sebastian Deppe von der BBE Handelsberatung durch das Traditionshaus und erläutert den digitalen Wandel des Unternehmens.

Retail Tour München- Impressionen

1. SHOWROOM STEPHANIE THATENHORST

Theresienstraße 31 (Rgb.) - 80333 München

2. MINOTTI STORE

Oskar-von-Miller-Ring 1 - 80333 München

3. SOIS BLESSED

Prannerstraße 10 - 80333 München

4. BÖHMLER EINRICHTUNGSHAUS

Tal 11 - 80333 München

 

Munich Urban Colab, 30/03/2022 17.00 - 21.00 Uhr „WO IST DER HANDEL DER ZUKUNFT ZU HAUSE?“

Die Welt verändert sich abrupt und schnell. In den letzten beiden Jahren haben wir erlebt, wie flexibel wir alle reagieren mussten und wie wichtig es ist, sich mit den Möglichkeiten der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Wir haben aber auch erlebt, wie unverzichtbar persönliche Begegnungen sind. Unsere Gesellschaft ist darauf angewiesen, dass wir nicht nur global, sondern auch vor Ort zusammenwirken – und zwar physisch und digital.
Im Retail Talk wollen wir uns mit der Politik austauschen, was wir tun müssen, um in der Stadt und auf dem Land gemeinsam unsere Zukunft zu gestalten – der Handel will dabei eine aktive und konstruktive Rolle spielen. Die Rid Stiftung lädt Sie zum Retail Talk in das Munich Urban Colab ein. Das Ziel dieser Initiative und des neu geschaffenen Ortes ist es, die Themen der Zukunft zu bündeln und die relevanten Akteure in die Gestaltung aktiv einzubinden. Werden auch Sie ein Teil dieser Community.

17:00 Uhr

BEGRÜSSUNG
Michaela Pichlbauer,
Vorständin der Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel

KEYNOTE
Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner,

TU Cottbus – Senftenberg, Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung

PODIUMSDISKUSSION
Moderiert von Sabine Hansky,
Program Director & Expert for Urban Development, Munich Urban Colab

  • Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München
  • Daniel Artmann, 2. Bürgermeister der kreisfreien Stadt Rosenheim
  • Franz Müller, Leiter des Referates Handel, Dienstleistungen, Freie Berufe im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Karin Stäbler, Mehrfach-Gründerin mit E-Commerce-Expertise, CEO eatenet GmbH, Rosenheim
  • Stefan Rollwagen, Geschäftsführer Egetemeier Wohnkultur, München

ab 19:00 Uhr

GET-TOGETHER
im Flash Gordon Restaurant des Munich Urban Colab

Retail Talk - Impressionen

Retail Talk - Veranstaltungsort

Munich Urban Colab

Freddie-Mercury-Straße 5
80797 München
www.munich-urban-colab.de